Zoli - Wasserstandsmeldung

Vor sechs Jahren startete Frankonia das Projekt Z-Gun. Der Anfang war schwierig, da man zum einen gegen die starken Marken aus Deutschland, Belgien und Italien ­antreten musste und zum anderen hatte man es mit einer ramponierten Marke zu tun.

Wo steht Zoli heute?

Aus heutiger Sicht hat man alles richtig ­gemacht und der Erfolg gibt den Würzburgern recht. Doch so sicher waren sich die Kollegen von Frankonia auf ihrem Weg nicht immer. Die ersten Jahre waren schon holperig. Die Marke Zoli hatte, vollkommen zu Unrecht, über Jahre einen schlechten Ruf. Heute genießt die Marke Zoli unter den Flintenschützen einen richtig guten Ruf und die Z-Gun ist auf Augenhöhe mit den Supersportlern der anderen Hersteller.

Der Durchbruch kam in 2015 und 2016. Matthieu Korn von Frankonia war unermüdlich auf Messen und Turnieren zugegen und drückte den Besuchern und Schützen die Flinten in die Hand. Und wer einmal eine Z-Gun in der Hand hat, der gibt sie so schnell nicht wieder her. Die Erfahrung machten so einige und so kam es, dass in den letzten Jahren mehrere Hundert Z-Guns in die Futterale deutscher Flintensportler kamen. Aber auch die Modelle Kronos, CG-Expert und die Repetierbüchsen haben ihre Fangemeinde gefunden. Dazu kamen noch die Damenvarianten mit der Z-Gun Milady und der Kronos-Lady.

Heute gibt es zwölf Händlerstützpunkte in Deutschland. Dabei soll es aus marketing­strategischen Gründen auch bleiben. Eine Liste findet sich im Internet, die Adresse findet sich im Kasten.

Wie geht es weiter?

In 2017 geht es mit dem neuen Modell der Z-Gun-Reihe weiter. Die Variante Round-­Body-Pernice rundet die Palette ebenso ab wie die Kronos Gold Edition. Dazu kommt noch eine überarbeitete Version der CG-Expert.

Auch in 2017 wird Zoli wieder unsere Damen Jana Beckmann und Julia Eisenrieder sponsern. Dazu kommt der badische Sportschützenverband, der mit sechs Flinten von Zoli unterstützt wird. Auch die Jagdschulen ­sollen in Zukunft mehr durch Frankonia mit der Marke Zoli versorgt werden.

Wer in 2017 mal eine Z-Gun in die Hand nehmen möchte, wird bei den Zoli-Cups Gelegenheit dazu bekommen. In Coesfeld findet ein großes Event mit dem Büchsenmacher Schönlein statt. Dazu sollen im nächsten Jahr noch weitere Termine folgen. Sobald diese feststehen, werden wir darüber berichten.

Zoli ist zu einer festen Größe unter den deutschen Sportflintenschützen geworden und rundet das Angebot der anderen ­Hersteller ab. Wer mal die Möglichkeit hat, eine Zoli-Flinte schießen zu können, sollte das unbedingt machen.

 

Händler


https://www.frankonia-b2b.com/de/service/premiumhaendler/zoli.html