Grenzgänger

Als Grenzgänger bezeichnet man Personen, die zwischen dem Land, in dem sie leben, und dem Land, in dem sie arbeiten, pendeln. Etwas allgemeiner kann man als Grenzgänger auch jemanden bezeichnen, der regelmäßig eine Grenze passiert, um in dem Gebiet jenseits der Grenze zu arbeiten, in die Schule zu gehen oder Ähnliches zu machen.

Viele bekannte Gesichter und viel Spaß zum Ende der Saison

(hjr) Bevor das Wetter allzu herbstlich oder gar winterlich wird, am 22. Oktober schnell noch einen Herbstparcours veranstalten. Dachte sich wohl der rührige Ralph Reindorf und lud zu einem kleinen Parcourswettkampf auf die doch recht ­anspruchsvolle Anlage in Bad Belzig (s. ­dieflinte Heft 3/2016). 31 Damen und Herren waren seiner Einladung gefolgt, um sich im sportlichen Wettstreit zu messen.