News

21. Skeet Nordcup in Schale
„Das Skeetschießen erlebt im Norden derzeit einen echten Boom“, so der Organisator Gernot Nienkerk auf der Siegerehrung zum 21. Skeet Nordcup in Schale.

Als uns Corona noch nicht voll im Griff hatte ...
(hjr) Wenn sich dazu schon nur alle vier Jahre die Gelegenheit bietet, sollte man sie auch nutzen. Das dachten sich wohl auch Beate und Jakob Frohnhofen, die Betreiber des Schießplatz Lichteberg bei Sörnewitz und luden ein zum „Schaltjahr-Shoot“ – 100 Scheiben Parcours zum Saisonbeginn.

Noch ein Klassiker
(hjr) Auch hier ist wieder Vielseitigkeit Trumpf! Die reinen Trap- oder Skeet-Schützen mögen in ihrer jeweiligen Disziplin zwar besser als der Durchschnitt sein, das hilft aber nicht unbedingt. Geht es doch bei der beliebten Fünf-Chancen-Tournee darum, in allen Disziplin gut bis sehr gut abzuschneiden, um am Ende schließlich vorn zu sein.

Berliner Klassiker um die Weihnachtsgans
Jedes Jahr, am letzten Samstag vor Heiligabend, treffen sich Flintenschützen auf der herrlichen Anlage des SC Diana vor den Toren der Bundeshauptstadt. So, wie auf vielen Schießständen in ganz Deutschland.

Die Termine für 2020 wurden aktualisiert!

Reinschauen, Termin merken und vor Ort natürlich weitererzählen.

Hier geht's zur Terminübersicht

TTSV Bedburg
Wie schon in den vergangenen Jahren fand am 12. Oktober 2019 das 5. Bedburger Jagdschießen (BJS) auf der Gürather Höhe bei Bedburg/Erft statt. Ausrichter war, wie in der Vergangenheit, der Tonttaubenschießverein St. Hubertus e.V. (TTSV). Mit 48 gemeldeten Teilnehmer/-innen war der Wettkampf wieder einmal ausgebucht.

Dahin musst Du unbedingt mal mitkommen!
(hjr) So haben mich einige Schützenkameraden schon mehrfach angesprochen. Gemeint war der kleine Ort Zgorzelec in Polen, gleich hinter der Grenze bei Görlitz. Dort solle es einen tollen Wurfscheibenstand (www.lupus-zgorzelec.pl) geben. Hm, gehört hatte ich schon davon. Aber die Zeit, die Entfernung ... Also gut, etwas mehr als 300 km sind für einen Flintenschützen jetzt nicht wirklich weit.

Ein Trip auf die Kanarischen Inseln
(hjr) Wohin, wenn die Tage im Spätherbst kürzer werden und der Körper nach einer Auszeit verlangt? Wohin, wenn man nicht der klassische Sonnenanbeter und Strandtyp ist? Ab auf die Kanaren! Lanzarote bietet auch um diese Jahreszeit Sonne und Strand, aber auch Kunst (César Manrique ist allgegenwärtig) und Kultur, edle Restaurants ebenso wie Kneipen und Bars mit toller Livemusik.

Diesmal wieder in Mutzschen bei Wermsdorf (Sachsen)
Auf der Homepage www.sv-hubertus90ev-mutzschen.de steht: „Wir sind ein kleiner, sehr gemütlicher und geselliger Schützenverein ...“ – Stimmt! Die Anlage existiert bereits seit Ende der 60er-Jahre. Bis zur deutschen Einheit als Skeet-Trainingszentrum der GST (Gesellschaft für Sport und Technik) in Betrieb, trainierte auch Axel Wegner (Skeet-Olympiasieger 1988) ab und zu hier.

Schon lange hatte ich den Wunsch, auf eine englische Game Fair zu fahren. In diesem Jahr war es endlich soweit, es ging zur Game Fair 2019 nach Hatfield/England.