"The Lady"

„The Lady“
Zoli-Bockdoppelflinte Kronos Black

Zoli hat mit der „Milady“, dem Damenmodell seines Flaggschiffes Z-Gun, ein Zeichen gesetzt. Die Damenriege der Sportschützen ist gewachsen und mit ihr die Bedeutung, die sie für die Hersteller von Flinten erlangt. Nach der Oberklasse poliert Zoli nun auch seine Mittelklasse für die Ladys auf. Die erfolgreiche Kronos hat eine Schwester bekommen. Ihr Name: „The Lady“ ! 

Eine Flinte für Damen zu bauen muss nicht heißen, das Rad neu erfinden zu wollen. Im Wesentlichen geht es um eine Reduzierung des Gesamtgewichtes und die Angleichung des Schaftes an weibliche Formen. Für die Lösung der Aufgabe kann man ein bereits vorhandenes Flintenmodell heranziehen. So geschah es mit der „Milady“, einer Variante der Z-Gun. 

Die Zoli-Bockdoppelflinte Kronos ist eine echte Sportflinte zu einem attraktiven Preis, der deutlich unter dem der Z-Gun liegt (s. dieflinte Ausgabe 3/2014). Die Kronos aus dem Zoli-Sortiment für ein weiteres Damenmodell auszusuchen, setzt eine preisliche Marke und bietet dem Markt eine interessante Alternative zur erheblich teureren „Milady“.    

Die Schaftmaße von „The Lady“ im Überblick:

Senkung an der Schaftnase: 33 mm
Senkung an der Schaftkappe: 52 mm
Schaftlänge 363 mm
Pitch: 82 °
Schränkung: 3/10

Das Gewicht von „The Lady“ wurde gegenüber der Normalversion um etwa 300 Gramm reduziert, ihr Kaliber mit 12/76 beibehalten. Eine 11 mm breite Schiene, Stahlschrotbeschuss und die Verfügbarkeit von 68, 71, 75 und 78 cm langen Läufen sind ihre weiteren Merkmale. Wie das „normale“ Modell wird sie in einem Kunststoffkoffer mit Wechselchokes und einer Ersatzteilbox geliefert. Ihre unverbindliche Preisempfehlung beträgt 3.649 Euro.

Wer 380 Euro extra zahlt, erhält das Between-Hands-Balancing-System hinzu und für weitere 300 Euro eine hochwertige Schaftrückenverstellung. Auf Wunsch und ohne Aufpreis kann die Lady auch mit einem silbernen Systemkasten ausgestattet werden. Summa summarum sind größenordnungsmäßig etwas mehr als 4.000 Euro zu investieren, um eine vielseitig einsetzbare und „komplette“ Flinte sein eigen zu nennen, die kaum Wünsche offen lassen wird.  

In Rahmen der Tests der „Milady“ war schon beobachtet worden, dass auch manche männliche Testpersonen gerne und mit Begeisterung die eigentlich für Damen konzipierte Flinte schießen. Das ist nicht erstaunlich, denn eine sportliche Flinte ist selbst dann, wenn ihr Gewicht verringert wird, immer noch schwerer als viele andere Flinten und die geänderten Schaftmaße können auch einem männlichen Benutzer durchaus entgegenkommen. Mit der Kronos „The Lady“ verhält es sich nicht anders. So mancher männliche Kunde mag ihren Kauf in Betracht ziehen, wie umgekehrt aber auch manche Dame sich für die „Herrenversion“ der Kronos entscheiden könnte.

Manchmal ist das Spezielle eben das Besondere, auf das man gewartet hat und sich gönnen möchte. 

Text: Detlef Riechert
Foto: Frankonia 


Alleinimporteur in Deutschland
Frankonia Handels GmbH & Co. KG 

Schießhausstr. 10
97228 Rottendorf
www.frankonia.de