Augendominanz-Korrektur Deluxe: Man(n) sieht rot

Wer seine Augendominanz korrigieren möchte, bekommt erneut Unterstüt­zung aus England. Das REDEYE® Eye Dominance Correction Kit besteht aus vier verschieden großen Kunststoffscheib­chen, von denen jeweils eines mithilfe eines Magneten an der Schießbrille oder Sehbrille befestigt wird.


Wegen der Magnethaftung ist das
REDEYE® jederzeit verschiebbar und auch leicht wie­der zu entfernen. Je fortgeschrittener der Schütze in seiner Anschlagtechnik ist, je präziser er seine Kopfhaltung im Anschlag reproduzieren kann, desto kleiner kann er die Scheibe wählen. Die Scheiben messen 16, 12, 10 und 8 mm. Ziel ist es, die kleinste Scheibe zu verwenden, um die anderen Augenfunktionen am wenigsten zu behindern.
Die Stelle auf der Brille, an der das
REDEYE® angebracht wird, ermittelt man wie in dem Artikel „Halten Sie die Augen offen!“ S. 18 beschrieben.
Der Verkaufspreis liegt bei 34,50 €.

Detlef Riechert
Vertrieb in Deutschland:
www.manfred-alberts.de